Patentliteratur... ...wird zunehmend zu einer der wichtigsten Informationsquellen. Nicht nur Patentanwälte, auch innovationsbewusste Unternehmer können kaum noch auf Patentinformation als Kombination von Technologie- , Schutzrechts- und Wirtschaftsinformation verzichten. Patentinformation spiegelt in kompakter Form nicht nur alle technisch und rechtlich möglichen Produktionsverfahren wider, sie hilft auch beim Aufspühren von technologischen Trends und Marktnischen, bei der Suche nach Vertrags- und Lizenzpartnern und bei der Erstellung statistischer Analysen. Auch für die Ermittlung eines individuell kostengünstigsten Produktionsverfahren bei gegebener Infrastruktur kann man nicht mehr auf die breite Information aus der Patentliteratur verzichten. Unser Büro führt seit über 40 Jahren Recherchen zum Stand der Technik durch. Neben allgemein chemisch und technisch ausgerichteten Recherchen stehen dabei die Sachgebiete      Gentechnologie     Medizintechnik     Pharmazie     Kunststoffe     Katalysatoren     Automobilbau     Elektrotechnik im Vordergrund. Alle Rechercheure unseres Büros weisen eine abgeschlossene Hochschulausbildung auf, was englische und französische Sprachkenntnisse einbezieht. Außerdem sind uns natürlich die wesentlichen Begriffe des Patentrechts geläufig. Neben Recherchen aller Art - Patentrecherchen, Literaturrecherchen und Online-Nachforschungen - umfassen unsere Leistungen auch     Namensrecherchen und Markenrecherchen     Überwachungen in allen Variationen     Akteneinsichten und Beschaffung von Patent- und Non-Patent-Literatur     Übersetzungen:     Englisch, Japanisch, Französisch, Russisch, Polnisch, Dänisch und Italienisch